Elektronik- und Software-Entwicklung - Mess- und Prüfgeräte
Reinigungstechnik - Kundenspezifische Entwicklung

Durchlauferhitzer für Reinstwasser MI-RW-DEX

Erhitzen von vollentsalztem Wasser

Der vollelektronisch geregelte Durchlauferhitzer mit
dynamischer Durchflussmengenregelung eignet sich perfekt für die
komfortable Bereitstellung von warmem

  • Reinstwasser,

  • VE-Wasser – vollentsalztem Wasser

  • DI-Wasser – demineralisiertem Wasser

  • DEMI-Wasser,

  • Aqua valde purificata,

  • Deionat,

  • WFI – Water for injection,

  • HPW – Highly Purified Water

  • entmineralisierten Wasser oder

  • vollentsalzten Wasser

in der Produktion.

Die Leistungsaufnahme wird elektronisch geregelt in Abhängigkeit von
Zulauftemperatur und Durchfluss, um die eingestellte Auslauftemperatur
bis zu 60°C stets gradgenau zu erreichen und konstant zu halten. Die
maximale Leistungsaufnahme (18–27 kW) ist bei der Installation
bestimmbar.


 

Highlights

  • Einfache Bedienung

  • Einfache Installation

  • Automatische Selbstkontrolle

  • Niedrige Betriebskosten (Low Cost
    of Ownership)

  • Anwendungs- und kundenspezifische Versionen möglich (z.B.
    andere Betriebsspannungen)


 

Anwendungsgebiete

  • Prozesswassererwärmung

  • Herstellung optischer Datenträger

  • Halbleiterproduktion – Prozesswasser im Waferbereich

  • Produktionsprozesse im Bereich Photovoltaik – Herstellung
    von Solarzellen

  • Medizintechnik, z.B. Dialyseanlagen

  • Leiterplattenreinigungsanlagen

  • Lebensmittelverarbeitung – z.B. Kunstdarmherstellung oder
    Reinigung von Flaschen- und Behältern

  • Papierverarbeitung

  • Galvanik – z.B. Nachfüllen von Verdunstungsverlusten

  • Wasseraufbereitung

Durchlauferhitzer für Reinstwasser

Weitere Informationen:

de_DEDeutsch